ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche

Über uns

Markus Reuter

Der Channel? Was ist das bloß?

Das fragte ich mich im Januar 1998, als ich als Redakteur bei der Computer Reseller News (CRN) anfing. Die Frage stellte ich auch meinem damaligen Ressortleiter. Der klärte mich auf: Der IT-Channel sei der Vertriebskanal vom Hersteller über den Großhändler zum Fachhändler. Zwischen diesen verschiedenen Vertriebsstufen könnten sich spannende Geschichten verstecken, hörte ich weiter.

Beispielsweise könne der Hersteller direkt an den Endkunden verkaufen. Das sei ziemlich schlimm. Oder der Großhändler verkauft direkt an den Endkunden, das sei noch viel schlimmer. Man müsse mit den Akteuren im Channel, den Herstellern, Distributoren (Großhändlern) und Händlern nur sprechen, dann erfahre man auch spannende Geschichten.

Ein Leitsatz, der für mich in den vielen Jahren als CRN-Chefredakteur galt und jetzt auch für den ChannelObserver gilt: Informationen aus erster Hand für den Channel. Die Mitarbeiter von ChannelObserver haben bereits jahrelange Erfahrung bei diversen Fachpublikationen gesammelt. Dieter Schobel und Markus Reuter bei CRN, Wolfgang Kühn (Heise Resale, CRN), Klaus Hauptfleisch (ChannelPartner) und Robert Höwelkröger (Heise Resale).

Dabei ist "Channel" weiter zu fassen als damals. Mit dem Online-Vertriebskanal, den Etailern, kam ein bedeutender Absatzmarkt dazu. So richten sich die Informationen im ChannelObserver an Fachhändler, Systemhäuser, Etailer und Retailer gleichermaßen. Und natürlich dürfen uns auch Hersteller und Distributoren lesen. Somit sind wir eine klassische Business-to-Business-Website.

Nicht klassisch sind wir in einem anderen Punkt: Unsere Meldungen dürfen ruhig auch mal spannend sein. Manchmal auch provokant, wertend oder kritisch. Auf jeden Fall soll es Spaß machen, uns zu lesen.

Kritik? Anregungen? Lob? Jederzeit gerne und jederzeit gerne direkt an mich.

Ich freue mich auf den Dialog mit Ihnen!

Viel Spaß mit dem ChannelObserver,

Ihr
Markus Reuter
Chefredakteur
markus.reuter(at)channelobserver.de