Softguide Softwareführer

Software > Software-Nachrichten > SAP Datenverwaltung: OLTP 12x schneller via externer Vorsortierung für SAP IQ und SAP ASE (ehemals Sybase)!

SAP Datenverwaltung: OLTP 12x schneller via externer Vorsortierung für SAP IQ und SAP ASE (ehemals Sybase)!

Relationalen Datenbankserver und Datenbankmanagementsystem (RDBMS) von SAP nahtlos optimieren!

Pressemitteilung vom 29.05.2024 zur Software Voracity

29.05.2024 Babenhausen - Big Data Management seit 1978: Sybase war in den 1990er und 2000er Jahren ein äußerst beliebtes Softwareunternehmen, das sich auf Lösungen zur Verwaltung und Analyse großer Datenmengen in relationalen Datenbanken spezialisierte. Im Jahr 2010 wurde Sybase von SAP übernommen und bis 2012 als Tochtergesellschaft betrieben, bevor es vollständig in das SAP-Ökosystem integriert wurde. Seit 2014 wird der Name "Sybase" von SAP offiziell nicht mehr verwendet, obwohl er online noch häufig erwähnt wird.

Sybase Adaptive Server Enterprise (ASE) war auf die Online-Transaktionsverarbeitung (OLTP) spezialisiert und nutzte ein zeilenbasiertes relationales Datenbankmanagementsystem (RDBMS) für effiziente Berichterstellung und große Speicheranforderungen. Im Gegensatz dazu war Sybase IQ eine analytische Datenbanksoftware mit einem spaltenbasierten Speichersystem, das eine effiziente Berichterstellung und Archivdatenspeicherung mit geringerem Platzbedarf ermöglichte.

  1. IRI FACT (Fast Extract) ermöglicht die parallele Ausgabe von Transaktionstabellen in Flat Files. Es ist kompatibel mit Sybase IQ und ASE ab OCS 15 und zeichnet sich durch eine deutlich höhere Geschwindigkeit im Vergleich zu anderen Extraktionsmethoden aus. FACT kann eigenständig in der IRI Workbench verwendet oder mit anderen IRI-Operationen wie ETL, Datenneuorganisation und Datenmigration kombiniert werden.
  2. IRI CoSort beschleunigt Datentransformation, Abfragen und Laden, indem es Extrakte gleichzeitig filtert, sortiert, verknüpft und aggregiert. Das Sybase SQL Server Referenzhandbuch empfiehlt eine externe Vorsortierung, um die Geschwindigkeit der Indexerstellung während des Datenbankladens zu erhöhen.
  3. Für eine beschleunigte Datenreorganisation empfiehlt sich die Durchführung im Offline-Modus. Die IRI Workbench bietet einen Offline-Datenbank-Reorganisationsassistenten, der FACT, CoSort und bcp in Stapelverarbeitungsoperationen kombiniert, die innerhalb und außerhalb der Workbench-GUI geplant und durchgeführt werden können.
  4. IRI NextForm ermöglicht die Migration und Replikation von Datenbanken, einschließlich anspruchsvoller ETL-, Change Data Capture- und Replikationsvorgänge, um Daten effizient zu bewegen und zu synchronisieren.
  5. Mit IRI FieldShield können personenbezogene Informationen (PII) identifiziert, kategorisiert und statisch maskiert werden, um die Sicherheit in Sybase, SAP HANA und anderen verbundenen Datenquellen zu gewährleisten. Auch dynamische PII-Maskierung ist mit dem FieldShield-SDK möglich.
  6. Der leistungsstarke Testdatengenerator IRI RowGen ermöglicht die schnelle und sichere Befüllung von Sybase-Datenbanken mit Testdaten, wobei die referentielle Integrität beachtet wird. RowGen kann in die IRI Voracity-Plattform integriert werden und ermöglicht die Erzeugung großer Testdatensätze basierend auf Ihren Datenmodellen.

International bekannte Kunden seit 1978: Die NASA, American Airlines, Walt Disney, Comcast, Universal Music, Reuters, das Kraftfahrtbundesamt, das Bundeskriminalamt, die Bundesagentur für Arbeit, Rolex, Commerzbank, Lufthansa, Mercedes Benz, Osram und viele mehr setzen seit über 40 Jahren auf unsere Software für Big Data Wrangling und Datenschutz. Eine umfassende Liste unserer weltweiten Referenzen finden Sie hier, und speziell deutsche Referenzen finden Sie hier.

Partnerschaft mit IRI seit 1993: Durch die langjährige Zusammenarbeit mit Innovative Routines International Inc. aus Florida USA haben wir unser Produktportfolio um erstklassige Produkte wie IRI CoSort, IRI Voracity, IRI DarkShield, IRI FieldShield, IRI RowGen, IRI NextForm, IRI FACT und IRI CellShield erweitert. Die exklusiven Vertriebsrechte für diese Produkte in Deutschland liegen ausschließlich bei der JET-Software GmbH. Weitere Informationen zu unserem Partnerunternehmen IRI Inc. finden Sie hier.

Quelle: JET-Software GmbH

Counter