ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


06.11.2018 | Hersteller

Hersteller

VMware kauft Kubernetes-Startup Heptio

VMware übernimmt das auf Kubernetes spezialisierte Startup Heptio.


Von: Redaktion ChannelObserver

VMware hat auf der VMworld 2018 die Übernahme des auf Kubernetes spezialisierten Startups Heptio angekündigt. Dies sei Teil der Strategie, um verstärkt Kubernetes-as-a.Service anbieten zu können, teilte der Hersteller mit. Ein neues Produkt, das dies ermöglicht, ist VMware Cloud pks, das es momentan für AWS und künftig auch als Multi-Cloud-Lösung geben soll. Finanzielle Details des Deals wurden nicht mitgeteilt.

Heptio wurde im Jahr 2016 von Joe Beda and Craig McLuckie gegründet, zwei Mitgestalter von Kubernetes. Beide Manager sollen künftig bei VMware den Kunden den Weg zu einer Multi-Cloud-Welt aufzeigen, wie es in einer entsprechenden Mitteilung heißt.


comments powered by Disqus