ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


02.07.2019 | Hersteller

Hersteller

Vertiv baut Channel-Aktivitäten aus

Vertiv baut seine Aktivitäten im Channel aus: Neu dabei ist Katja Neumann, der indirekte Vertrieb soll über ein EMEA-Partnerprogramm ausgebaut werden.


Von: Redaktion ChannelObserver

Katja Neumann

Vertiv baut seine Aktivitäten im Channel aus und verstärkt das Distributionsgeschäft. Katja Neumann wirkt seit Kurzem als Channel Distribution Manager DACH im Team um Joachim Fischer mit. Neumann verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Channel. Die wichtigsten Stationen waren NEC Display Solutions, wo sie zehn Jahre das Distributionsgeschäft in DACH und dann drei Jahre das Channel Business in EMEA verantwortete. Zuvor war sie zehn Jahre bei Ingram Micro in unterschiedlichen Rollen tätig. Ihre Zielsetzung bei Vertiv sei es, das Distributionsgeschäft und hier vor allem das Business mit mittleren und kleinen Häusern deutlich auszubauen, teilte der Anbieter mit.

Das aus Emerson Network Power hervorgegangene Unternehmen will künftig seine Produkte, dazu zählen USV-Anlagen, KVM-Switches sowie Ausrüstung für Serverschränke und Rechenzentren, verstärkt indirekt verkaufen. Eines der wichtigsten Tools hierfür ist das neue EMEA-Partnerprogramm mit seinen drei Eckpfeilern: dem neuen VIP-Incentive-Programm, welches gezielt das Runrate-Geschäft in der Distribution ankurbeln soll, dem überarbeiteten Partnerportal und einem exklusiv für Partner verfügbaren Produktportfolio. Neben Katja Neumann verstärkt jüngst auch Ismayil Basusta als Manager Channel Sales DACH das Team.


comments powered by Disqus