ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


13.07.2017 | Distribution

Distribution

VAD Nuvias kauft Belgien-Distributor

VAD Nuvias (Wick Hill, Zycko, Siphon) treibt die internationale Expansion voran und kauft den belgischen Distributor DCB.


Von: Redaktion ChannelObserver

Paul Eccleston, CEO der Nuvias Group

VAD Nuvias (Wick Hill, Zycko, Siphon) treibt die internationale Expansion voran und kauft den belgischen Distributor DCB. Mit der Akquisition stärke man die Präsenz in der Benelux-Region, teilte das Unternehmen mit. DCB verfügt über Niederlassungen in Belgien und den Niederlanden uns ist auf Cybersecurity spezialisiert. Zu den wichtigsten Herstellern des Grossisten gehören WatchGuard, Kaspersky, Trustwave und Centrify. DCB soll auch künftig mit dem bisherigen Team von den beiden Standorten aus operieren. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

«Die Benelux-Region ist für uns von strategischer Bedeutung. Wir werden in den kommenden Monaten dort weitere signifikante Investitionen tätigen und das Team weiter verstärken», betont Paul Eccleston, CEO der Nuvias Group. Der Investor Rigby Private Equity (RPE) hatte im vergangen Jahr mit der Nuvias-Gruppe eine neue Holding für Distributionsgeschäfte in der EMEA-Region gegründet. RPE hatte damals weitere Akquisitionen angekündigt. 


comments powered by Disqus