ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


13.11.2017 | Hersteller

Hersteller

Utax steigert Umsatz

Der Spezialist für Drucksysteme, Utax, konnte im ersten Halbjahr den Umsatz steigern. Treiber des Wachstums seien neue Angebote aus dem Bereich Enterprise Content Management gewesen.


Von: Redaktion ChannelObserver

Geschäftsführer Christoper Rheidt

Im Vergleich zum Vorjahr steigert TA Triumph-Adler GmbH im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2018 seinen Umsatz um gut 8,4 Prozent auf über 140 Millionen Euro. Trotz eines Marktes, der sich zurzeit als schwierig gestalte, so der Hersteller in einer Mitteilung. Vor allem der direkte Vertriebskanal unter der Marke TA Triumph-Adler sei umsatzseitig mit 13,5 Prozent sehr stark gewachsen. Aber auch der indirekte Vertriebskanal unter der Marke Utax hätte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Plus erzielen können. Treiber des Wachstums seien neben dem klassischen Projektgeschäft auch neue Angebote, beispielsweise im Bereich Enterprise Content Management (ECM), gewesen. Damit zahle sich nach wie vor die in den vergangenen Jahren entwickelte Strategie mit Fokus auf Lösungen für vertikale Märkte aus.

«Dieses Wachstum gegen den Markttrend spornt uns an, unser Portfolio im Sinne unserer Kunden zu ergänzen und mit guten Ergebnissen weiter zu wachsen. Durch unsere positive Geschäftsentwicklung wird TA Triumph-Adler auch als Arbeitgeber immer attraktiver», betont Geschäftsführer Christoper Rheidt. 


comments powered by Disqus