ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


05.09.2017 | Distribution

Distribution

Tech Data präsentiert neue Security-BU

Tech Data geht mit seiner neuen Business Unit Security an den Start. Dabei sind sowohl etablierte Hersteller als auch neue und innovative Anbieter.


Von: Redaktion ChannelObserver

Azlan-Chefin Barbara Koch

«Security as a Service» lautet das Motto der Business Unit «Security Solution Practice & Mobility» der Tech Data Deutschland, die im Dezember 2016 gestartet wurde und nun ein komplettes Produktportfolio präsentiert. Dabei sollen Themen wie beispielsweise Network-, End-Point-, Application-, Messaging- und Web-Security, Threat Intelligence oder SIEM abgedeckt werden. Neben Cisco, IBM, HPE, Sonicwall und RSA sind auch neue Hersteller wie beispielsweise Informatica, Spycloud, Lookout, Blackberry oder Samsung Knox dabei, die teils exklusiv vom Münchner Distributor vertrieben werden. Unterstützung sollen Fachhändler unter anderem von den Ecosystemen der Tech Data für Managed Services und Consultants sowie von dem Zugang zu spezialisierten Systemintegratoren erhalten.

«Ich bin sehr stolz, dass unser Team von mehr als 40 Security-Spezialisten in den vergangenen Monaten ein Portfolio- und Serviceangebot zusammengestellt hat, das die Vielzahl der Security-Bereiche und -Anforderungen exzellent abdeckt. Vertriebspartner profitieren in einem hohen Maß von der Business Unit-übergreifenden Zusammenarbeit und werden schneller an neue Security-Themen sowie aktuellste Sicherheitsanforderungen herangeführt», betont Barbara Koch, Managing Director der Tech Data Azlan. Zur Unterstützung seiner Partner bietet das Spezialisten-Team der Tech Data von September bis Ende November Webinare für Vertriebs- und Technikmitarbeiter des Fachhandels an. Im Fokus stehen dabei Lösungsthemen rund um Malware, Antivirus-Schutz, Firewalls sowie Mobility-Lösungen.


comments powered by Disqus