ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


22.11.2012 | Distribution

WLAN-Lösungen

TD Azlan vertreibt Meru Networks

Enterprise WLAN-Lösungen von Meru Networks ergänzen das Portfolio von TD Azlan. Mit WLAN-Virtualisierung bietet Meru eine flächendeckende WLAN-Verfügbarkeit ohne Roamingunterbrechung.


Von: Redaktion ChannelObserver

Die Meru-Technologie kommt mit nur einem Funkkanal aus. Andere Kanäle stehen für Erweiterungen zur Verfügung. Die Lösung greift über einen virtualisierten Link auf das Funknetz zu. Langsamere Endgeräte (Wireless G) werden isoliert und bekommen ihre eigene Bandbreite zugewiesen, sodass die Gesamtperformance nicht gesenkt wird. Meru WLAN-Lösungen eignen sich nicht nur für kabellose Unternehmensnetze mit der Performance und Sicherheit von LAN-Lösungen. Sie werden auch für vertikale Märkte, wie beispielsweise das Gesundheits- und Bildungswesen, im Retail-Sektor sowie im Produktions- und Gastgewerbe (Hotellerie) immer interessanter.

 „Allein die Tatsache, dass mit dieser Lösung weniger Access Points verbaut werden müssen, vereinfacht die Planung von WLAN-Infrastrukturen für unsere Partner. Für viele unserer bisherigen Hersteller spielen Enterprise WLANs oftmals nur eine ergänzende Rolle”, betont Marc Dose, Business Manager Networking & Communication bei TD Azlan.

 



comments powered by Disqus