ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


11.03.2019 | Distribution

Systemhäuser

Systemhaus Bizteam steigt bei Riverbird ein

Das Systemhaus Bizteam beteiligt sich am Ulmer Software-Anbieter Riverbird, der auf Managed Services für Systemhäuser spezialisiert ist.


Von: Redaktion ChannelObserver

Anton Braun, Geschäftsführer Bizteam und Alexander Eiermann, Geschäftsführer Riverbird

Der Ulmer Software-Spezialist Riverbird um Gründer Thomas Hoffmann begrüßt mit Bizteam einen neuen Investor. Das in Altenstadt a. d. Waldnaab ansässige Systemhaus habe sich bei der Riverbird beteiligt, heißt es in einer Mitteilung. Zu den finanziellen Details wurden keine Angaben gemacht. Bizteam-Chef Anton Braun sieht diesen Schritt als konsequenten Fortgang der aktuellen Strategie seines Unternehmens an. Managed Services sind seiner Ansicht nach nicht mehr von der Systemhausbildfläche wegzudenken. Braun ist Mitglied des Partnerbeirat bei Hewlett Packard Enterprise und seit über 25 Jahren im Systemhausumfeld tätig. Überdies hinaus ist er Gründungsmitglied der iTeam und somit ein langjähriger Kenner der Branche.

Riverbird ist ein Software-Entwicklungsunternehmen mit Sitz in Ulm und Teil der Celos-Gruppe. Mit dem Produkt RiverSuite bietet das Unternehmen eine Managed-Services-Lösung für IT-Dienstleister und Systemhäuser aber auch für andere Branchen mit IT-Infrastrukturen an.


comments powered by Disqus