ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


06.11.2018 | Produkte

Produkte

Studie: Das sind die Top-Notebooks im Channel

Eine aktuelle Studie zeigt, welche Notebooks im IT-Channel besonders gefragt sind. Apple hat sich mit einem Produkt an die Spitze gesetzt.


Von: Redaktion ChannelObserver

Eine aktuelle Studie zeigt, welche Notebooks im IT-Channel besonders gefragt sind: Bei den Laptops hat sich Apple mit dem MacBook Air mit 13,3 Zoll und der WXGA+-Auflösung von 1.440 x 900 Bildpunkten (MQD32D/A) mit 4.249 Klicks an die Spitze gesetzt, so eine aktuelle Studie von ITScope. Den Zahlen des Marktbarometers liegt das Klickverhalten der über 11.000 Nutzer der ITscope.com-Plattform auf die Produkte von über 340 gelisteten Distributoren zugrunde. Anfang des Jahres stand das Gerät schon auf der Spitzenposition, bevor im zweiten Quartal das HP ProBook 450 G5 mit 15.6", Core i5-8250U und 8 GB RAM (3KY96EA#ABD) wie aus dem Nichts hochschoss. Das Gerät ist jetzt aber auf den dritten Platz abgerutscht. Davor liegt das von den Komponenten fast genauso ausgestattete Lenovo ThinkPad E580 (20KS001JGE).

Insgesamt ist Lenovo mit acht Notebooks unter den Top 15, Apple und HP jeweils mit drei statt vorher zwei Geräten und Dell ist nicht mehr dabei. Das Lenovo ThinkPad L580 20LW aus dem 2018er Line-up der L-Serie ist von Platz 42 auf Platz 5 vorgerückt und mache sich im beginnenden vierten Quartal auf, zum Gipfelstürmer zu werden, prognostiziert ITScope.


comments powered by Disqus