ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


14.08.2019 | Distribution

Distribution

Sophos holt Cloud-Distributor Acmeo an Bord

Sophos zollt dem enormen Wachstum im Bereich Managed Services Rechnung und hat mit Acmeo einen auf MSPs fokussierten Spezialdistributor an Bord geholt.


Von: Redaktion ChannelObserver

Henning Meyer und Michael Gutsch

Der IT-Security-Spezialist Sophos zollt dem enormen Wachstum im Bereich Managed Services Rechnung und hat mit Acmeo einen auf MSPs fokussierten Spezialdistributor für den deutschen Markt an Bord geholt. Damit will das Unternehmen sein Wachstum in diesem Bereich weiter beschleunigen und seinen Partnern die optimalen Voraussetzungen liefern, um ihr MSP-Geschäft auszubauen oder auch komplett neu in das zukunftsträchtige Geschäftsmodell einzusteigen.

«Durch die Partnerschaft mit Acmeo können wir einen echten Mehrwert für unsere Partner schaffen. Als VAD für Managed Services ist das Unternehmen die perfekte Ergänzung zum MSP-Team von Sophos und hilft effektiv dabei, den Transformationsprozess erfolgreich zu absolvieren», so Michael Gutsch, Head of MSP CEEMEA bei Sophos. Die Plattform von Acmeo für Managed Services mit vorgefertigten Abrechnungs-, Ticket-Management- oder Monitoring-Systemen, bietet Partnern von Sophos die Möglichkeit, inklusive effizienter Service-Enablement-Beratung in das neue Geschäftsfeld ein- bzw. mit bestehenden Services weiter aufzusteigen. Zudem kann Sophos auf diese Weise die Vorteile seiner zentral aus der Cloud gesteuerten Synchronized-Security-Produkte besser platzieren und seinen Partnern damit einen Mehrwert im Wettbewerb bieten.
 



comments powered by Disqus