ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


08.03.2019 | Distribution

Distribution

Simon England wird CEO von Nuvias

Der langjährige Manager von Tech Data, Simon England, wird CEO von VAD Nuvias. Er ersetzt Paul Eccleston.


Von: Redaktion ChannelObserver

Simon England

Der langjährige Manager von Tech Data, Simon England, wird CEO von VAD Nuvias. England verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Führung von Value Added Distributionen. In seiner vorherigen Rolle war er bei Tech Data als SVP Next Generation Technologies für die Entwicklung neuer Geschäftsbereiche und Modelle verantwortlich. Zuvor war er auch bei Ingram Micro und Comstor beschäftigt. England übernimmt zum 1. April 2019 die volle operative Verantwortung als CEO und berichtet an das Nuvias Group Board.

Sein Vorgänger Paul Eccleston übernimmt die Position des Executive Chairman bei der Nuvias Group. Finanzinvestor Rigby Private Equity (RPE) hatte im Juli 2017 mit der Nuvias-Gruppe rund um die Töchter Wick Hill und Zycko eine neue Holding für Distributionsgeschäfte in der EMEA-Region gegründet. Eccleston, Geschäftsführer von RPE, hatte zu diesem Zeitpunkt auch die Rolle des CEO von Nuvias übernommen. 


comments powered by Disqus