ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


08.09.2020 | Distribution

Distribution

Siewert & Kau setzt auf Netzwerk-Komponenten von Ubiquiti

Siewert & Kau erweitert sein Portfolio um die Lösungen von Ubiquiti Networks.


Von: Redaktion ChannelObserver

Siewert & Kau erweitert sein Portfolio um die Lösungen von Ubiquiti Networks. Der US-Hersteller von aktiven Netzwerkkomponenten hat sich innerhalb weniger Jahre zu einem der Top-Player in den Bereichen Switching, Routing, W-LAN und Richtfunk entwickelt. Ubiquiti zielt auf den Bereich Consumer bis Midrange B2B. Die Angebotsspanne reicht von Produkten für das Home Office bis hin zu gebäudeübergreifenden Lösungen. Der neue UniFi Netzwerkvideorekorder für 4 Festplatten und mit 10G SFP+-Ports zum Preis von unter 300 Euro sei ein Beispiel für die attraktive Preispolitik des Unternehmens, teilte der Distributor mit.

Die Produkte unterstützen die WLAN Access Points proprietärer oder gängiger Standards wie 802.3af PoE oder 802.3at PoE. Der Gründer des Unternehmens, Robert Pera, war einst Testingenieur bei Apple. Die Software für alle Produkte bietet Ubiquiti kostenlos an. «Die Wachstumspotenziale von Ubiquiti sind aus unserer Sicht exorbitant, vor allem auch im hart umkämpften WLAN-Markt», sagt Thomas Fischer, Einkaufsmanager bei Siewert & Kau.


comments powered by Disqus