ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


28.10.2013 | Produkte

Produkte

Schutzhüllen für das neue iPad Air

Griffin stellt mehrere Schutzhüllen für das neue iPad Air vor. Auch der „Survivor“ für Extremsituationen wurde neu aufgelegt.


Von: Redaktion ChannelObserver

Der "Survivor" für extreme Situationen

Griffin präsentiert eine ganze Reihe Zubehör für das neue ipad Air: Mit dem „CinemaSeat“ lässt sich das iPad an der Rückseite der Kopfstützen von Fahrer- und Beifahrersitz befestigen, um ein Kinoerlebnis für den Rücksitz zu schaffen. Der Zugang zum Multi-Touch-Display, den Kontrollknöpfen und Anschlüssen ist sichergestellt. Das Produkt ist für einen EVP von 39,99 Euro ab Mitte November erhältlich. „Journal Folio“ ermöglicht es, das iPad Air wie ein persönliches Notizbuch mitzunehmen. Es lässt sich aufklappen, um schnell an den Touchscreen zu gelangen und schließt sich auch wie ein Buch, für Schutz und Privatsphäre. In den Ecken der Hülle ist das iPad sicher befestigt und drei Standpositionen lassen verschiedene Blickpositionen zu. Journal Folio ist für 34,99 Euro ebenfalls ab Mitte November lieferbar. 

„Back Bay Folio“ ist eine elegante Hülle, die sich wie ein Buch auf- und zuklappen lässt und über ein Wildleder-Innenfutter verfügt, das das iPad vor Kratzern schützen soll und trotzdem Zugriff auf Kamera, Kontrollknöpfe und Anschlüsse zulässt. Die Hülle kann nach hinten geklappt und in drei verschiedenen Standpositionen fixiert werden. Außerdem ist sie mit einer Stifthalterung ausgestattet. Back Bay Folio ist für 44,99 ab Mitte November vorrätig. Griffins meistverkaufte Hülle Survivor wurde auf Apples neuestes Gerät zugeschnitten. Survivor für iPad Air wurde kreiert, um militärischen US-Standards zu entsprechen und soll auch unter extremen Bedingungen Schutz bieten. Die Survivor-Hülle besteht aus bruchsicherem Polykarbonat und ist mit stoßdämpfendem Silikon verkleidet. Survivor ist für 69,99 Euro erhältlich. 

 


comments powered by Disqus