ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


13.11.2019 | Hersteller

Hersteller

Scality baut seinen Channel aus

Scality, Anbieter von Softwarelösungen für verteilte Datei- und Objektspeicher, verstärkt sein Vertriebsteam in EMEA mit zwei neuen Channel-Managern.


Von: Redaktion ChannelObserver

Doug Williams

Scality, Anbieter von Softwarelösungen für verteilte Datei- und Objektspeicher sowie Multi-Cloud-Datenkontrolle, verstärkt sein Vertriebsteam in EMEA. Man fokussiere sich voll und ganz auf den Vertrieb über starke Partner und baue deswegen das Vertriebsteam entsprechend aus. So übernehmen Frédéric Saldes und Doug Williams die neu geschaffenen Positionen als Channel Director für Südeuropa, den Nahen Osten und Afrika (SEMEA) beziehungsweise Channel Director für Nordeuropa. Primäre Aufgabe von beiden sei die Stärkung des Vertriebsnetzwerks  und die Schaffung neuer Wachstumsfelder, heißt es weiter.

Das Netzwerk aus Value Added Resellern und Systemintegratoren bilde das Fundament von Scalitys Vertriebsstrategie. Das Atlas-Partnerprogramm beruhe auf gegenseitigen Verpflichtungen hinsichtlich Business Protection, Sales Enablement, technischen Schulungen und gemeinsamen Verkaufs- und Marketingaktivitäten und biete seinen Partnern damit greifbare Vorteile. «Solutions Provider müssen den datenbasierten Organisationen von heute solide, leicht unterstützbare Lösungen bieten. In ihren neu geschaffenen Positionen können Saldes und Williams unsere Reichweite weiter vergrößern und damit auch das Unternehmenswachstum unserer Partner beschleunigen», meint Emilio Roman, Senior VP für den Internationalen Vertrieb bei Scality.


comments powered by Disqus