ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


11.10.2013 | Etail

Etail

Redcoon startet neue „Billig“-Werbekampagne

Der Etailer setzt seine Werbekampagne mit den vier „It-Girls“ um Micaela Schäfer fort. Schauplatz ist diesmal der Ort „Billig“. Die besten Fotos gibt es in der Bildergalerie.


Von: Redaktion ChannelObserver

Etailer Redcoon knüpft mit einer neuen TV- und Online-Kampagne an den TV-Start im vergangenen Jahr an. Dabei sind wieder Gina-Lisa Lohfink, Micaela Schäfer, Jordan Carver und Julia Fljat. Ziel der Kampagne sei es, die Markenbekanntheit weiter zu steigern. TV-Premiere der neuen Spots ist am 12. Oktober 2013. Bereits am 11. Oktober startet die Kampagne auf der Website des Online-Händlers.

Bilderstrecke
Schauplatz ist diesmal das Örtchen "Billig"
  • Schauplatz ist diesmal das Örtchen "Billig"
Da staunen die Einheimischen
  • Da staunen die Einheimischen
Vom Hubschrauber ins Zielgebiet
  • Vom Hubschrauber ins Zielgebiet
Zeige Bilder 1 bis 3 von 5

Im ersten Spot landen die Damen mit einem Hubschrauber auf einem Fußballplatz. Auf die Frage, wo man denn hier überhaupt sei, antworten die verdutzen Sportler wahrheitsgemäß: „In Billig.“ „Mädels, wir sind zu Hause“, lautet die Antwort daraufhin. „Wir wollen Redcoon als billigen Elektronikhändler im Netz weiter etablieren. Durch die TV-Kampagne im letzten Jahr stieg unsere Markenbekanntheit maßgeblich“, so Martin Wild, CEO von redcoon.de. Die Kampagne wird auf Pro7, RTL, VOX, RTL2 und n- tv laufen. Zudem seien Social-Media-Kanäle wie Facebook, Twitter und Youtube eingebunden. Für Kreation und Umsetzung der Kampagne zeichnet die Serviceplan Gruppe verantwortlich. Leadagentur ist die Serviceplan Campaign. Mediaagenturen sind plan.net und Mediaplus.


comments powered by Disqus