ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


29.10.2012 | Retail

"Pleo" im Vertrieb von Klein Robotics

Pleo kehrt als Sonderangebot zurück

Er war eine Berühmtheit, dann verschwand er von der Bildfläche. Jetzt kehrt er als Sonderangebot bei Retailern und Kooperationen zurück: „Pleo“, der Dinosaurier.


Von: Markus Reuter

Weihnachten steht vor der Tür, Pleo vielleicht unterm Baum

Vor vier Jahren war er eine Berümtheit und wurde sogar für das TV interviewt: Pleo, der niedliche Dinosaurier der Firma Ugobe. Auch im Fachhandelszentrum „Planet Reseller“ auf der CeBIT war er damals der heimliche Star. Doch 2009 gab es für den Hersteller Ugobe keine Rettung mehr, das US-Unternehmen wurde liquidiert.

Jetzt taucht Pleo plötzlich wieder auf: Als Sonderangebot bei Media Markt. Der Retailer bietet den Roboter auf Sonderverkaufsflächen für 249 Euro an. 

Für den Vertrieb ist jetzt die Hamburger Firma Klein Robotics zuständig. Sie ist auf Staubsauger- und Rasenmäher-Roboter spezialisiert. Das Nachfolgemodell des Ur-Pleo wird von Innvo Labs aus Hong Kong gefertigt.

„Der Pleo läuf eigentlich gut“, erfuhr ChannelObserver von Klein Robotics. Der Vertrieb erfolge an Retailer und Kooperationen wie Media Markt oder Euronics, aber auch an den Fachhandel. Der EVK liege eigentlich bei 369 Euro, derzeit sei der Roboter auf 199,99 Euro reduziert. So entpuppt sich das Sonderangebot von Media Markt nicht gerade als Schnäppchen. 

 


comments powered by Disqus