ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


13.09.2018 | Etail

Etail

Notebooksbilliger eröffnet Store in Stuttgart

Der Online-Händler Notebooksbilliger eröffnet in Stuttgart seinen mittlerweile fünften Store. CEO Oliver Ahrens betont die Wichtigkeit des Filialnetzes.


Von: Redaktion ChannelObserver

Oliver Ahrens, Vorstandsvorsitzender bei Notebooksbilliger

Notebooksbilliger eröffnet noch diesen Monat in Stuttgart seinen fünften Store. Der Etailer hatte dies bereits im April angekündigt. Am 22. September 2018 öffnet das neue Geschäft in der Lautenschlagerstraße 20 in der Nähe des Hauptbahnhofs Stuttgart, fussläufig zur beliebten Einkaufsmeile Königsstrasse. Auf 430 Quadratmetern will der Online-Händler die «größte Auswahl an Notebooks aller führenden Markenanbieter in Stuttgart» anbieten. Darüber hinaus gebe es zahlreiche weitere Produkte. Die Palette reiche von PC-Systemen über Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräten bis zu Audio- Video- und Hifianlagen. Kunden könnten sich online bestellte Waren versandkostenfrei in das Geschäft liefern lassen, dort abholen und bezahlen. Darüber hinaus werde es regelmäßig «Store Deal»-Angebote geben, die nur im Store und nicht im Online-Shop erhältlich sein werden. «Als führender Onlinehändler für Elektronik bauen wir unser Wachstum im Technik Markt kontinuierlich aus. Hierbei ist der Ausbau unseres Filialnetzes ein wesentliches Element der Strategie», so Oliver Ahrens, Vorstandsvorsitzender bei Notebooksbilliger.

Das Unternehmen betreibt neben seinem Online-Shop bereits vier lokale Geschäfte in Hannover/Laatzen, München, Düsseldorf und Hamburg. Der Etailer mit Hauptsitz in Sarstedt erwirtschaftete im vergangenen Jahr über 740 Millionen Euro und beschäftigt rund 800 Mitarbeiter.


comments powered by Disqus