ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


13.03.2019 | Distribution

Systemhäuser

Nordanex will DMS-Projekte erleichtern

Die Systemhaus-Verbundgruppe Nordanex will den Mitgliedern Dokumentenmanagement-Projekte vereinfachen und listet den ECM-Spezialisten DocuWare.


Von: Redaktion ChannelObserver

Ralph Warmbold, Geschäftsführer bei der Nordanex Systemverbund GmbH & Co. KG

Die Systemhaus-Verbundgruppe Nordanex listet mit der DocuWare GmbH ab sofort einen Spezialisten im Bereich Dokumenten-Management und Workflow-Automation. Systemhäuser und Fachhändler der ITK-Branche könnten künftig ohne Umschweife Dokumentenmanagement-Projekte bei ihren Kunden realisieren und sukzessive ihr Geschäftsfeld um digitale Dokumentenmanagement- und Workflow-Lösungen erweitern, teilte der Verbund mit. Ziel sei es, durch die Partnerschaft mit dem DMS-Spezialisten die enormen Marktchancen im ECM-Markt zu nutzen. Durch die Kooperation hätten Nordanex-Partner die Möglichkeit, Installationen ihrer Bestandskunden um die gesetzeskonforme Archivierung hochsensibler Unternehmensdaten zu erweitern. Da die Out-of-the box-Lösungen vorkonfiguriert seien, ließen sie sich schnell und reibungslos verkaufen.

«Mit der Listung von DocuWare profitieren unsere Systempartner ebenso wie wir von mehr als 30 Jahren Erfahrung im Segment des digitalen Dokumenten-Managements. Zusätzlich ermöglicht ihnen der Nordanex-Partnerstatus, ihr Angebotsportfolio sofort, ohne zusätzliche Zertifizierung, zu erweitern und damit die Kundenbindung zu erhöhen», so Ralph Warmbold, Geschäftsführer bei der Nordanex Systemverbund GmbH & Co. KG.


comments powered by Disqus