ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


30.10.2013 | Produkte

Produkte

Neuer 3D-Projektor von Infocus

Der neue Heimkino-Projektor „InFocus IN8606HD“ bietet Filmliebhabern 2D- und 3D-Kino-Erlebnisse in den eigenen vier Wänden.


Von: Redaktion ChannelObserver

Infocus bringt mit dem IN8606HD einen Full-HD-Projektor auf den Markt, mit dem sich alle gängigen 3D-Formate darstellen lassen. Bis zu 10 Meter breite Full-HD-Bilder wirft der IN8606HD auf die Leinwand. Der Heimkino-Projektor gewährleistet die Full-HD-Auflösung auch bei der 3D-Darstellung. Die Helligkeit liegt bei 2.500 ANSI-Lumen. Trotz seiner hohen Leistungsstärke soll der Projektor energieeffizient und kostengünstig im Unterhalt sein. Laut Hersteller hat die eingesetzte Lampe eine Lebensdauer von bis zu 6.000 Stunden.

Der IN8606HD verfügt über DarkChip3-DLP-Technologie und umfangreiche Anschlussmöglichkeiten. Über zwei integrierte HDMI-Anschlüsse lassen sich Blu-ray Player, Spielekonsolen oder HDTV-Receiver an den Projektor anschließen und die Inhalte in 3D darstellen. Der VESA 3D-Sync Port gewährleistet ein Zusammenspiel des Projektors mit kompatiblen 3D-Brillen. Nicht zuletzt sorgt die 144 Hz Triple-Flash-Funktionalität bei einer 3D-Wiedergabe dafür, dass kein Bildflimmern mehr wahrnehmbar sein soll. der UVP liegt bei 711 Euro.



comments powered by Disqus