ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


12.02.2015 | Hersteller

Hersteller

Netzwerk-Ausrüster Cisco mit Gewinnsprung

Netzwerk-Hersteller Cisco steigert im abgelaufenen Geschäftsquartal Umsatz und Ergebnis. Konzernumbau macht Fortschritte, bekräftigt CEO John Chambers.


Von: Redaktion ChannelObserver

"Alles wird digitalisiert", Cisco-Chef John Chambers

Der Netzwerk-Ausrüster Cisco hat mit einem Gewinnsprung die Erwartungen der Börse übertroffen. Der US-Konzern verdiente im vergangenen Quartal 2,4 Milliarden Dollar. Damit stieg der Gewinn im Jahresvergleich um gut zwei Drittel. Der Umsatz wuchs in dem am 24. Januar abgeschlossenen zweiten Geschäftsquartal um sieben Prozent auf 11,9 Milliarden Dollar, wie Cisco nach US-Börsenschluss am Mittwoch mitteilte. Die Aktie legte nachbörslich um fast sechs Prozent zu.

Konzernchef John Chambers will Cisco vom reinen Netzwerk-Spezialisten zu einem IT-Konzern mit Rundum-Service ausbauen und sah nach dem Quartal Fortschritte auf diesem Weg. Er sieht große Geschäftschancen bei der Vernetzung aller möglichen Alltagsgegenstände. «Jedes Nation, jedes Unternehmen, alles wird digitalisiert - und das Netz steht im Mittelpunkt dieses Wandels», sagte er. (dpa)

 

 


comments powered by Disqus