ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


05.10.2012 | Etail

Redcoon eröffnet Leipziger Logistik-Zentrum

Media/Saturn treibt Online-Geschäfte voran

Nach einer Bauzeit von nur zehn Monaten nimmt das neue Logistikzentrum der MSH-Tochter Redcoon im Erfurter Gewerbegebiet den Betrieb auf. Bis Jahresende sollen 200 Arbeitsplätze geschaffen werden.


Von: Markus Reuter

Redcoon gehört zur Media-Saturn-Holding (MSH) und soll den Online-Vertrieb der Gruppe voran bringen. Jetzt nimmt das neue Logistikzentrum in Leipzig den Betrieb auf: Die erste Halle wurde bereits am 22. Mai übergeben, so dass es möglich war, im Juni mit der Montage der Lagertechnik zu beginnen. In den restlichen Hallen konnten die Techniker ab Ende Juni die Lagertechnik installieren. „Alles in allem eine sensationell kurze Bauphase“, betont Projektleiter Nihat Ademoglu. 

Das neue Logistikzentrum bietet 36.000 Quadratmeter Grundfläche. Das entspricht dem Platz für 480 Einfamilienhäuser. Insgesamt bietet die neue Logistik 53.000 Quadratmeter Lagerfläche auf mehreren Ebenen. 48 LKW-Schneisen sollen für eine zügige An- und Auslieferung sorgen, pro Tag können bis zu 30.000 Pakete versendet werden. „Ich bin stolz auf das Großprojekt und auf alle Mitarbeiter, die es realisiert haben“, sagt redcoon Geschäftsführer Reiner Heckel. 

Über zwei Millionen Euro wurden allein in IT-Infrastruktur, Server und Überwachung der Produktivität investiert. „Unser Ziel ist, 99 Prozent der Lagerware noch am Tag der Kundenbestellung auf den Versandweg zu bringen“, sagt Logistikleiter Jens Neuner. Danach sollen Speditionen und Zustellerdienste in der unmittelbaren Nachbarschaft für einen schnellen Transport zum Kunden sorgen. „Lagerware verlässt innerhalb von 24 Stunden nach Bestelleingang unser Haus“, so Neuner. 

100 Mitarbeiter arbeiten seit Anfang September in den neuen Lagerhallen. Bis Ende des Jahres sollen daraus 200 werden, 350 im Jahr 2015. 


comments powered by Disqus