ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


23.07.2013 | Hersteller

Hersteller

Markus Korn wird Monitor-Chef bei Samsung

Als „Head of Sales IT Display“ verantwortet Markus Korn künftig die Vertriebsaktivitäten des Display-Bereiches von Samsung. Zuvor hatte Michael Grote den Monitor-Chefposten geräumt.


Von: Redaktion ChannelObserver

Samsung-Dispay: Markus Korn übernimmt den Vertrieb

Samsung hat wieder einen Leiter für das Monitor-Geschäft: Als „Head of Sales IT Display“ verantwortet Markus Korn künftig die Vertriebsaktivitäten des Display-Bereiches, wie das Unternehmen gegenüber ChannelObserver bestätigt. Zuvor stand Michael Grote an der Spitze des Monitor-Geschäfts. Doch der ehemalige BenQ-Geschäftsführer und der Hersteller gingen nach nur einem halben Jahr wieder auseinander. 

Korn war bereits von 2003 bis 2005 bei Samsung beschäftigt. So war er damals unter anderem für Systemhäuser und Corporate Accounts und für den Vertrieb zuständig. Der Manager verließ den koreanischen Herstellern damals allerdings wieder und war danach bei den Herstellern NetApp und Hewlett-Packard tätig. Jetzt kehrt Korn zu Samsung zurück. Weitere Details zu der Personalie will Samsung in der nächsten Woche bekannt geben. 



comments powered by Disqus