ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


01.11.2019 | Hersteller

Hersteller

ITscope: AMD Ryzen stürzt Intel vom CPU-Thron

Überraschung im Marktbarometer von ITscope: Bei den CPUs ist der aktuelle Ryzen 9 als 12-Kerner so eingeschlagen, dass AMD erstmals vor Intel an der Spitze liegt.


Von: Redaktion ChannelObserver

Überraschung im Marktbarometer von ITscope: Bei den CPUs ist der aktuelle Ryzen 9 als 12-Kerner so eingeschlagen, dass AMD erstmals vor Intel an der Spitze liegt. Demnach ist der Highflyer im aktuellen Marktbarometer mit 2.774 Klicks der 12-Kern-Prozessor AMD Ryzen 9 3900x zum HEK von im Schnitt rund 519 Euro. Dieser setze Intel weiter unter Zugzwang, so ITscope: Um das Erstarken von AMD in dem Segment zu stoppen, habe Intel für das Core-i9-Geschwader der im November folgenden 10. Generation laut PC-Welt schon Preissenkungen von 40 bis 50 Prozent beschlossen. Damit sollten dann für den neuen Core i9 Endkundenpreise von 590 bis 979 Dollar drin sein. Spitzenreiter AMD Ryzen 9 3900X mit 3,8 GHz wird dicht gefolgt von dem mit 3,6 GHz getakteten 8-Kerner AMD Ryzen 7 3700X, der im zweiten Quartal noch auf Platz 415 unter ferner liefen war. Der vorher Zweitplatzierte Intel Core i7-8700 mit sechs Kernen und 3,2 GHz hat sich auf Platz 3 noch wacker geschlagen, ist aber auch mehr als doppelt so teuer wie ein relativ vergleichbarer AMD Ryzen 5 2600, 6-Core, SMT, 3,4 GHz.

Den Zahlen des Marktbarometers liegt das Klickverhalten der über 11.000 Nutzer der ITscope.com-Plattform auf die Produkte von über 340 gelisteten Distributoren zugrunde.


comments powered by Disqus