ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


20.09.2013 | Distribution

Distribution

Ingram Micro ernennt neuen COO

Broadliner Ingram Micro ernennt Paul Read zum Presidenten und COO. Er ist für das weltweite IT-Distributionsgeschäft verantwortlich.


Von: Redaktion ChannelObserver

Paul Read wird neuer President und COO von Broadliner Ingram Micro

Paul Read wird neuer President und COO von Broadliner Ingram Micro. Er berichtet direkt an CEO Alain Monie. Er ist in seiner neuen Funktion verantwortlich für das weltweite IT-Distributionsgeschäft und die Logistik, so der der Distributor in einer Mitteilung. Die Verantwortlichen in den einzelnen Regionen berichten wiederum an Paul Read. Finanzchef Bill Humes berichte nach wie vor direkt an CEO Monie. 

Der neue COO Read war zuvor fast 20 Jahre für Flextronics tätig gewesen. Das an der Nasdaq-notierte Unternehmen ist auf Supply-Chain-Lösungen spezialisiert. „Die Erfahrung von Paul Read im Supply-Chain-Umfeld wird uns neue Wachstumsmöglichkeiten und größere Profitabilität in unseren gesamten Geschäftsbereichen erschließen. Ich selbst kann mich jetzt darauf fokussieren, neue Geschäftsfelder zu entwickeln“, so CEO Alain Monie. Zuletzt gab es bei Ingram einige Umstrukturierungen im US-Management. Im Januar 2013 wurde der bisherige President und COO Monie zum CEO befördert und ersetzte Greg Spierkel. Außerdem wurde Tom Bamrick CE-Chef und Bashar Nejdawi wurde President von der Mobility-Division in Nordamerika.


comments powered by Disqus