ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


11.10.2017 | Hersteller

Hersteller

In diesen IT-Berufen gibt es die größte Gehaltssteigerung

Fachkräfte im IT-Umfeld können sich im nächsten Jahr über ein deutlich höheres Gehaltsplus freuen. In fünf IT-Spezialisierungen gibt es die größte Gehaltssteigerung.


Von: Redaktion ChannelObserver

Über 90 Prozent der Führungskräfte wollen ihren Mitarbeitern in den nächsten Monaten mehr Gehalt zahlen. Während vor allem unter Berücksichtigung der zu erwartenden Inflation das Gros der Angestellten nur eine geringe Steigerung erwarten kann, dürfen sich Fachkräfte im IT-Umfeld über ein deutlich höheres Gehaltsplus freuen. Das prognostiziert der auf Fach- und Führungskräfte spezialisierte Personaldienstleister Robert Half. Dabei hängt der Zuwachs stark von der Spezialisierung ab. Netzwerk- und Security- Administratoren führen die Gesamtliste mit einer erwarteten Gehaltssteigerung von 6,5 Prozent in Deutschland an. «Unternehmen verbessern die Sicherheit ihrer Daten und Systeme, müssen Datenschutzvorschriften nachkommen und investieren in ihre Infrastruktur. Deshalb sind Spezialisten mit entsprechendem Know-how händeringend gesucht und können besonders hohe Gehaltsteigerungen erwarten«, betont Sven Hennige, Senior Managing Director bei Robert Half. Entsprechend folgen Netzwerkingenieure und Netzwerk-Administratoren auf den Plätzen zwei und drei.

PC-Techniker können mit einer Gehaltssteigerung in Höhe von 4,6 Prozent rechnen, auf dem fünften Rang folgen Software-Entwickler mit 4,5 Prozent. Der Höhenflug der IT-Experten macht sich aber auch in anderen Bereichen bemerkbar: In der Finanz-Branche können IT-Controller auf ein Gehaltsplus von etwa 4 Prozent hoffen. Eine ähnlich satte Gehaltserhöhung sei sonst nur noch für Hauptbuchhalter zu erwarten. 


comments powered by Disqus