ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


07.08.2017 | Hersteller

Hersteller

IBM zeichnet zwei deutsche Top-Partner aus

Zwei deutsche Geschäftspartner sind europaweit führend bei der Umsetzung des neuen PartnerWorld-Programms von IBM und wurden ausgezeichnet.


Von: Redaktion ChannelObserver

SVA-Geschäftsführer Philipp Alexander (rechts) erhält die PartnerWorld-Auszeichnung von IBM-Channelchef Olaf Scamperle

In Europa sind Axians und SVA führende IBM-Geschäftspartner und wurden mit der Auszeichnung «Best European Business Partner in IBM Expert Competencies» geehrt. Im Rahmen des neuen Programms der IBM PartnerWorld hätten die beiden IT-Unternehmen die meisten Kompetenzen erreicht, womit sie sich bestens auf die Zukunftsthemen Cloud und Cognitive vorbereitet hätten, teilte Big Blue mit. Zur globalen PartnerWorld gehören unter anderem Business Partner wie Reseller, Entwickler, CSPs (Cloud Service Provider) oder ISVs. Im Fokus des neuen Programms stehen Zertifizierungen, Schulungen und Trainings rund um die Themen Cloud und Cognitive. Axians und SVA haben jeweils 15 so genannte «Expert Competencies» erreicht. Insgesamt gibt es 44 Kompetenzen in zehn Kategorien (Cloud, Analytics, IoT, Watson, Cognitive Solutions, Commerce, Social, Security, Systems und Services).

«Als IBM Geschäftspartner können wir unsere eigene Expertise gezielt ausbauen und individuell auf die ICT-Anforderungen unserer Kunden abstimmen», betont Markus Oelsner, Geschäftsführer der Axians IT Solutions GmbH. «Dank der Partnerschaft erschließen wir weitere Marktpotenziale und begleiten unsere Kunden von Anfang an auf deren Weg der digitalen Transformation.» Axians als globale ICT- Marke von VINCI Energies beschäftigt weltweit rund 8.000 Mitarbeiter und ist in 18 Ländern vertreten. SVA ist einer der führenden Systemintegratoren Deutschlands und hat seinen Hauptsitz in Wiesbaden. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 710 Mitarbeiter an 16 Standorten in Deutschland. 


comments powered by Disqus