ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


24.07.2013 | Hersteller

Hersteller

Huawei legt zweistellig zu

Huawei hat im ersten Halbjahr einen Umsatz in Höhe von 18,5 Milliarden Euro erzielt. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht dies einer Steigerung von 10,8 Prozent.


Von: Redaktion ChannelObserver

Huawei legt eine ordentliche Halbjahresbilanz vor: Der Umsatz konnte um 10,8 Prozent auf 18,5 Milliarden Euro gesteigert werden. Basierend auf positiven Konjunkturindikatoren erwartet der Hersteller für 2013 eine Reinerlös-Marge von 7 bis 8 Prozent, teilte Huawei mit. „Unser Erfolg im ersten Halbjahr wurde hauptsächlich erzielt durch das konstante Wachstum im Carrier Network Business, den Ausbau des Enterprise Business und das schnelle Wachstum im Consumer Business sowie durch kontinuierliche operative Effizienzsteigerungen. Umsatz und Gewinn entsprechen unseren Erwartungen“, so Cathy Meng, Chief Financial Officer, Huawei. Aufgrund dieser „positiven Indikatoren“ gehe der Anbieter davon aus, dass sich Huawei im zweiten Halbjahr stark entwickeln und „hervorragende“ Gewinnmargen erzielen würde. Der Konzern sei zuversichtlich, den Umsatz um 10 Prozent steigern zu können.



comments powered by Disqus