ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


19.04.2013 | Hersteller

Hersteller

HANA zündet bei SAP noch nicht

Der große Hoffnungsträger von SAP, die Datenbank HANA, blieb im ersten Quartal hinter den Erwartungen zurück. SAP konnte Umsatz und Gewinn steigern.


Von: Redaktion ChannelObserver

HANA ist vermutlich die wichtigste Produktneuvorstellung von SAP in den vergangenen Jahren. Die Erwartungen sind groß, doch die schnelle Datenbank blieb im ersten Quartal hinter den Erwartungen zurück: Die Umsätze lagen im Auftaktquartal bei 86 Millionen Euro. Analysten erwarteten Erlöse zwischen 90 und 100 Millionen Euro. Im Gesamtjahr will SAP mit HANA zwischen 650 und 700 Millionen Euro erwirtschaften. Im vergangenen Jahr waren es noch 392 Millionen Euro.

Insgesamt steigerte der Software-Konzern seinen Umsatz um sieben Prozent auf 3,6 Milliarden Euro. Analysten hatten im Schnitt mit 200 Millionen Euro mehr gerechnet. Das Ergebnis stieg um 17 Prozent auf 520 Millionen Euro.


comments powered by Disqus