ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


14.01.2019 | Distribution

Distribution

Groß wird Value-Chef von Ingram Micro

Thomas Groß kehrt zu Ingram Micro Deutschland zurück und verantwortet als Executive Director Advanced Solutions das Value-Geschäft.


Von: Redaktion ChannelObserver

Thomas Groß kehrt nach fünf Jahren zu Ingram Micro Deutschland zurück und verantwortet als Executive Director Advanced Solutions das Value-Geschäft. Zudem wird er Mitglied der Geschäftsleitung. Er übernimmt somit die Verantwortung für die Teams Cisco, Dell EMC, HPE, IBM/Lenovo, NetApp sowie DC/POS, Unified Communication & Collaboration und Power Management. Er folgt auf Deutschlandchef Alexander Maier, der die Position seit Neuausrichtung der Organisation Anfang 2018 interimsweise innehatte. Groß verantwortet damit den dritten großen Business-Bereich neben Core Solutions & Purchasing (das ehemalige Volume-Geschäft unter Leitung von Wolfgang Jung) und Cloud & Software (Leitung Director Birgit Nehring). Als Bindeglied dieser drei Bereiche agiert als zentrale Organisation das Sales & Business Enablement unter Leitung von Klaus Donath.

Groß startete 1998 bei einer Ingram Micro-Tochter und war von September 2005 bis Ende 2013 bereits in verschiedenen Führungspositionen bei Ingram Micro tätig, zuletzt als Director Sales und Business Development für Cisco. Im Anschluss agierte er drei Jahre lang als General Manager bei der CompuGroup Medical Deutschland AG in Koblenz. Zuletzt war er Interims-Manager im Rahmen eines Vertriebsprojektes für die Telekom im deutschen Partnervertrieb für strategische Produkte und Neugeschäft.


comments powered by Disqus