ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


16.04.2018 | Distribution

Distribution

Finanzinvestor übernimmt Exclusive Group

Milliarden-Deal in der Distributionsbranche: Finanzinvestor Permira übernimmt die Mehrheit an VAD Exclusive Group.


Von: Redaktion ChannelObserver

CEO Olivier Breittmayer

Finanzinvestor Permira gab bekannt, die Mehrheit an dem VAD Exclusive Group übernommen zu haben. Details zum Kaufpreis wurden nicht gemacht. Laut dem Magazin Private Equity News soll Permira 75 Prozent der Anteile von den bisherigen Mehrheitseignern Cobepa und Andera Partners gekauft haben. Die restlichen Anteile hält das Exclusive-Management rund um CEO Olivier Breittmayer. Die Transaktion soll sich auf einen Gesamtwert in Höhe von rund 1,3 Milliarden Euro belaufen, heißt es weiter. Der VAD ist auch auf dem deutschen Markt aktiv. «Wir begrüßen Permira als unseren neuen Mehrheitseigner und werden auch künftig unseren starken Wachstumskurs fortsetzen», wird Breittmayer in einer Mitteilung zitiert. Bereits vor einigen Wochen tauchten Gerüchte auf, dass Cobepa seinen Mehrheitsanteil an dem Security-VAD für mehr als eine Milliarde Euro verkaufen will.

Zuletzt meldete der Konzern einen Jahresumsatz in Höhe von 1,75 Milliarden Euro. Damit gelingt dem VAD eine Verdoppelung der Umsätze alle zwei Jahre. Mit diesen Rekorderlösen habe man sich als weltweiter Anbieter von Lösungen für die Migration von Cyber- und Cloud-Computing etabliert, teilte das Unternehmen mit.


comments powered by Disqus