ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


25.02.2017 | Distribution

Distribution

Finanzinvestor steigt bei Infinigate ein

Die Beteiligungsgesellschaft H.I.G. Europe steigt beim Security-Distributor Infinigate ein. Der Investor soll den VAD bei künftigen Akquisitionen unterstützen.


Von: Redaktion ChannelObserver

Infinigate-Chef David Martinez

Die Beteiligungsgesellschaft H.I.G. Europe steigt beim Security-Distributor Infinigate ein. Der Investor werde eine «substanzielle Beteiligung» an Infinigate erwerben, teilte der Value Added Distributor mit. Über die Höhe der Summe und den künftigen Anteil von H.I.G Europe wurden allerdings keine Angaben gemacht. Firmengründer David Martinez soll auch künftig das Unternehmen führen. «Wir haben uns entschieden, unsere europäische Expansion in den kommenden Jahren verstärkt voranzutreiben und zwar mit der Hilfe eines Investors, der sowohl unsere Strategie unterstützt wie auch die Unabhängigkeit des Unternehmens sicherstellt», betont Martinez. Die Beteiligungsgesellschaft soll den Distributor zudem bei künftigen Akquisitionen unterstützen. H.I.G. Europe ist der europäische Arm von H.I.G. Capital, einem der nach eigenen Angaben weltweit größten Private-Equity-Fonds im Small- und Midcap-Segment.

Infinigate hatte zuletzt den Jahresumsatz um über 24 Prozent auf 296 Millionen Euro gesteigert. Damit hatte der VAD das elfte Rekordjahr in Folge geschafft. Das Unternehmen konzentriert sich ausschließlich auf IT-Netzwerksicherheit und beschäftigt in neun Niederlassungen rund 250 Mitarbeiter. Das Unternehmen beliefert mehrere tausend Fachhändler in ganz Europa.


comments powered by Disqus