ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


11.05.2019 | Retail

Verbundgruppen

EP verkauft Telco-Aktivitäten an Mobilezone

EP verkauft die Tochtergesellschaft SH Telekommunikation Deutschland an das Schweizer Unternehmen Mobilezone.


Von: Redaktion ChannelObserver

Jens Barth soll SH-Geschäftsführer bleiben

EP verkauft die Tochtergesellschaft SH Telekommunikation Deutschland an das Schweizer Unternehmen Mobilezone. Die beiden Gesellschafter der SH, Gründer und Geschäftsführer Wilke Stroman und die Haubrich Verwaltungs SE (ElectronicPartner), hatten am Freitag eine entsprechende Vereinbarung über den Verkauf der gesamten Anteile unterschrieben. Im Gegenzug würden die beiden Gesellschafter als Aktionäre bei Mobilezone einsteigen und gemeinsam knapp 10 Prozent halten, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Kaufpreis beträgt rund 75 Millionen Euro. Der Hintergrund: EP hatte den Mobilfunk-Online-Händler Sparhandy im Jahr 2015 übernommen. Später erfolgte die Umfirmierung in SH Telekommunikation Deutschland. Das Kölner Mobilfunk-Unternehmen führt seitdem die Mehrzahl der Telko-Aktivitäten der Verbundgruppe durch. SH erzielte Im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 517 Millionen Euro und beschäftigt 250 Mitarbeiter.

An der «engen und partnerschaftlichen Geschäftsbeziehung» zwischen SH und ElectronicPartner soll sich nach dem Deal nichts ändern. Beide Unternehmen würden die langjährige Zusammenarbeit sowohl auf operativer Ebene als auch als Aktionäre von Mobilezone fortsetzen und weiter ausbauen. Stroman soll die SH auch künftig weiterhin gemeinsam mit Jens Barth als Geschäftsführer leiten. Mit der Akquisition von SH werde man zusammen mit der eigenen Marke deinhandy.de der grösste Online-Reseller für vertragsgebundene Mobilfunkangebote in Deutschland, teilte Mobilezone mit.

«Mit der jetzt gesellschaftsrechtlich eingegangenen Verbindung stärken alle beteiligten Unternehmen ihre Position. Sie stellen sich in den wettbewerbsintensiven Telekommunikationsmärkten in Deutschland und in der Schweiz zukunftssicher auf», wird Hartmut Haubrich, Verwaltungsratsvorsitzender der Haubrich Verwaltungs SE, in einer Mitteilung zitiert.


comments powered by Disqus