ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


21.07.2015 | Retail

Retail

EP übernimmt Mehrheit an Sparhandy

Die Verbundgruppe Electronic Partner übernimmt die Mehrheit an dem Online-Händler Sparhandy. EP bündelt jetzt die Mobilfunk-Aktivitäten am Standort von Sparhandy in Bochum.


Von: Redaktion ChannelObserver

EP erhöht seine Beteiligung am Online-Händler Sparhandy auf 50,1 Prozent. Bereits seit 2013 hält die Verbundgruppe eine Minderheitsbeteiligung am Unternehmen. Wilke Stroman, Gründer von Sparhandy, bleibt alleiniger Geschäftsführer. Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Kartellbehörden soll die Umsetzung bereits im August erfolgen. Im Zuge der Übernahme verlagert Electronic Partner den Mobilfunk-Bereich, dazu zählen Einkauf, Vertrieb und Logistik der Mobilfunk-Hardware, an den Standort von Sparhandy nach Bochum.

«Die vertiefte Zusammenarbeit ist für uns von entscheidender strategischer Bedeutung. Mobilfunk ist einer der Wachstumstreiber unserer Branche. Die Kooperation macht ElectronicPartner und Sparhandy hier zu einem der größten Akteure. Damit können wir im Mobilfunk auch unseren Mitgliedern aus dem Fachhandel eine starke Position für die Zukunft verschaffen», betont Michael Haubrich, Vorstand Electronic Partner.


comments powered by Disqus