ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


30.10.2013 | Etail

HDE-Prognose

Ein Drittel aller stationären Händler ist online

Laut dem Handelsverband Deutschland hat mittlerweile ein Drittel aller deutschen Händler einen Online-Shop eröffnet. Der E-Commerce-Umsatz in diesem Jahr soll deutlich steigen.


Von: Redaktion ChannelObserver

Das rasante Wachstum des E-Commerce sei Herausforderung und Chance für den Einzelhandel in Deutschland, so HDE-Präsident Josef Sanktjohanser. „Der Jahr für Jahr zweistellig wachsende E-Commerce stellt die gewohnten Konzepte und Geschäftsmodelle im Einzelhandel in Frage. Immer mehr stationäre Händler reagieren und eröffnen zusätzlich einen Online-Shop“, betont Sanktjohanser. Ein Drittel aller stationären Händler sei mittlerweile online und profitiere so vom steigenden E-Commerce-Umsatz. Der HDE erwartet für 2013 einen Gesamtumsatz im deutschen Online-Handel von mehr als 33 Milliarden Euro. Das ist im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von zwölf Prozent.

Auch reine Online-Händler seien in beiden Vertriebskanälen präsent. „Die Grenzen zwischen den Kanälen verschwimmen, die Zukunft liegt in der Kombination aus Online- und Offline-Welt, im Multichannel-Handel“, so der HDE-Chef.

 


comments powered by Disqus