ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


17.01.2013 | Cloud Computing

Bitkom-Prognose

ECM-Branche geht optimistisch in das neue Jahr

Die Anbieter von Enterprise Content Management-Lösungen erwarten gute Geschäfte in diesem Jahr. Knapp drei Viertel der ECM-Unternehmen (74 Prozent) gehen von steigenden Umsätzen aus.


Von: Redaktion ChannelObserver

Drei Viertel der ECM-Hersteller prognostizieren steigende Erlöse. Weitere 19 Prozent planen in etwa so viel umzusetzen wie 2012. Im Vorjahr lag dieser Wert noch bei 88 Prozent. Das gab der Hightech-Verband Bitkom bekannt. Damit ist die ECM-Branche optimistischer als die Unternehmen der übrigen ITK-Wirtschaft, von denen 86 Prozent eine stabile oder steigende Umsatzentwicklung erwarten. Auch beim Personal wollen viele der ECM-Unternehmen weiter zulegen: Zwei Drittel (67 Prozent) planen für das neue Jahr zusätzliche Einstellungen. „Immer mehr Unternehmen vertrauen zur Bewältigung steigender Dokumentenberge und Datenmengen auf ECM-Lösungen“, so Jürgen Biffar,vo Bitkom-Kompetenzbereich ECM. „Die positive Stimmung in der ECM-Branche unterstreicht: Die meisten Anbieter sind gut für das neue Jahr gerüstet.“

Die ECM-Unternehmen wurden zudem nach den Branchen-Trends für 2013 gefragt. Für knapp drei Viertel der befragten Unternehmen (73 Prozent) gehören ECM-Anwendungen aus der Cloud zu den Top-Themen. Für jeweils zwei Drittel sind mobile ECM-Lösungen für Smartphones und Tablet Computer sowie die weitere Standardisierung von ECM-Technologien die Trends der Branche. Auch Lösungen für Privatpersonen sind 2013 ein wichtiges Thema für die ECM-Branche. Knapp ein Viertel der befragten Unternehmen (23 Prozent) sieht darin einen Trend. 


comments powered by Disqus