ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


20.05.2019 | Distribution

Distribution

Distributionsmeldungen kompakt

Neue Distributionsverträge und Händleraktionen von Tech Data, Also Deutschland, Arrow, Ingram Micro und Brodos.


Von: Redaktion ChannelObserver

Atila Kaplan, Director Core Solutions bei Ingram Micro

Tech Data hat eine Vereinbarung mit Malwarebytes, Hersteller einer Lösung für Endpoint-Protection und Schadprogrammentfernung, geschlossen. Im Rahmen dieser Vereinbarung bietet Tech Data die Cybersicherheitslösung «Endpoint Protection and Response» von Malwarebytes an, die einen umfassenden Schutz für Windows- und Mac-Geräte bietet. Die Lösung ermöglicht es Unternehmen, die Häufigkeit von Cyberbedrohungs-Scans festzulegen, damit Bedrohungen schneller erkannt werden können. Vodafone und Also Deutschland wollen ab sofort im Geschäftskundenvertrieb enger zusammenarbeiten. Im Rahmen der erweiterten Kooperation haben Also-Partner direkten Zugriff auf sämtliche Business Produkte und Dienstleistungen von Vodafone. Das Portfolio umfasst die Bereiche Mobilfunk, Internet und Festnetz, Unified Communications und Cloud & Hosting sowie Internet of Things (IoT).

Arrow und NEC Deutschland beschließen ein Distributionsabkommen: Arrow vertreibt ab sofort die Produkte und Lösungen der NEC Deutschland GmbH. NEC fokussiert sich auf Lösungen für Hochleistungsrechner (High Performance Computing /HPC), sowie auf Netzwerk- und Kommunikationslösungen. Der HPC-Spezialist konzipiert und vertreibt HPC-Cluster-Lösungen, sowie HPC-Storage-Lösungen mit verteilten oder parallelen Dateisystemen für hohe bis höchste Leistungsanforderungen. Mit dem neuen Supermicro-Konfigurator launcht Ingram Micro ein eigenes Tool zur individuellen Konfiguration von Server- und Storagelösungen. Einfach in der Bedienung, können die User die einzelnen Komponenten schrittweise zu einem kompletten System inklusive Betriebssystem und Garantieerweiterung zusammenstellen. Die Preise und Verfügbarkeiten werden dabei in Echtzeit angezeigt. «Speziell im SMB-Umfeld sind unkomplizierte Tools gefragt, mit denen unsere Partner Server- und Storagekonfigurationen nach individuellen Vorgaben zeitnah anbieten und betriebsbereit liefern können», betont Atila Kaplan, Director Core Solutions bei Ingram Micro.

Der Mobilfunkdistributor Brodos und das finnische Softwareunternehmen Miradore arbeiten ab sofort im Bereich Mobile Device Management zusammen und bringen eine Mobile-Device-Management-Lösung auf den Markt, die Händler im B2B-Umfeld vermarkten können. Mobile Device Management ermöglicht die Konfiguration von Smartphones, Tablets und Notebooks.


comments powered by Disqus