ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


06.12.2018 | Distribution

Distribution

Distribution steigert Tablet-Verkäufe

Die deutschen Distributoren haben die Tablet-Verkäufe zum Start ins vierte Quartal um fast 30 Prozent erhöht. Das lag hauptsächlich an einem Hersteller.


Von: Redaktion ChannelObserver

Die deutschen Distributoren haben die Tablet-Verkäufe zum Start im Oktober um 29,1 Prozent erhöht, so eine aktuelle Studie von Context. Zum Vergleich: In Westeuropa steigerten die Grossisten die Abverkäufe um 21 Prozent. Das starke Wachstum sei hauptsächlich dem chinesischen Hersteller Huawei zu verdanken, so die Marktforscher weiter. Der Anbieter steigerte im Oktober die abgesetzten Stückzahlen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 221 Prozent. Der Marktanteil von Huawei in der Distribution liegt jetzt bei 20,5 Prozent. Damit konnte der Anbieter den zweitplatzierten Samsung überholen. An der Spitze liegt nach wie vor Apple, obwohl die Abverkäufe hier um 4 Prozent zurückgingen.

Der Hauptkanal für die Tablet-Vermarktung liegt mit 60 Prozent im Retail- und Etail-Segment. Aber auch im B2B-Channel sei es zu einer Steigerung gekommen, wenn auch von einer niedrigeren Basis aus.


comments powered by Disqus