ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


05.11.2019 | Distribution

Distribution

DexxIT steigt in den Server-Markt ein

Spezialdistributor DexxIT steigt in den Server-Markt ein und startet eine strategische Partnerschaft mit dem aufstrebenden chinesischen Server-Hersteller Inspur.


Von: Redaktion ChannelObserver

Judith Öchsner, Vertriebsleitung bei DexxIT

Spezialdistributor DexxIT steigt in den Server-Markt ein und startet eine strategische Partnerschaft mit dem aufstrebenden chinesischen Server-Hersteller Inspur. Der Anbieter  konnte in 2018 weltweit bei Stückzahlen und Umsatz deutlich mehr zulegen als alle anderen Hersteller und gehört mit einem Jahresumsatz von knapp 16 Milliarden Dollar zu den Top 3-Herstellern. Inspur besitzt F&E-Zentren, Fertigungsstandorte, Niederlassungen und Vertretungen in über 100 Ländern und seine IT-Produkte und Dienstleistungen werden in 110 Ländern angeboten. In Deutschland gilt Inspur hingegen noch als Startup-Unternehmen mit rund 20 Mitarbeitern. Das soll sich aber schnell ändern: Im kommenden Jahr will der Server-Hersteller in Deutschland um 170 Prozent wachsen. Deshalb hat das Unternehmen sein europäisches Headquarter nach Stuttgart verlegt und eine strategische Distributionspartnerschaft mit DexxIT abgeschlossen.

Diese strategische Partnerschaft biete dem Hersteller, dem Distributor und den Handelspartnern gleichermaßen große Vorteile, so Judith Öchsner, Vertriebsleitung bei DexxIT: «Für uns war diese Partnerschaft der nächste logische Schritt nach den früheren Sortimentserweiterungen im Storage-Enterprise-Bereich.» Der Distributor erreiche dank der Inspur-Produkte und -Lösungen neue Kundengruppen und könne gemeinsam mit den Handelspartnern attraktive Projektgeschäfte verwirklichen. «Aber auch die anderen Hersteller, vor allem im Storage-Bereich, werden dank des Synergieeffekts vom angestrebten Wachstum im Storage- und Serverbereich profitieren », so Öchsner abschließend.






comments powered by Disqus