ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


23.06.2017 | Hersteller

Hersteller

Dell wirbt Channel-Manager von HPE und Netapp ab

Dell startet eine Initiative für das Enterprise-Segment und will Channel-Manager von HPE und Netapp abwerben. «Wenn man nicht mehr verlieren will, sollte man zu Dell kommen», so Channel-Chef Byrne.


Von: Redaktion ChannelObserver

John Byrne sucht noch Mitarbeiter

Der Umsatz über den Channel ist bei Dell EMC zweistellig gestiegen. Jetzt will der IT-Hersteller dieses Momentum nutzen und wirbt in den USA talentierte Channel-Manager von Hewlett Packard Enterprise (HPE) und Netapp ab. «Meine Botschaft an die Mitarbeiter von HPE und Netapp lautet: Wir bieten Jobs im Channel-Bereich an. Wenn ihr nicht mehr verlieren, sondern gewinnen wollt, kommt zu uns», zitiert das US-Branchenmagazin crn.com den Channel-Chef von Dell EMC, John Byrne. HPE reagierte gelassen auf die Aktion: «HPE war schon immer eine Channel-Company und die besten Channel-Manager wollen hier auch arbeiten», so der Anbieter. Netapp gab keinen Kommentar ab.

Dem US-Magazin zufolge sind derzeit rund 180 Stellen im Channel-Bereich bei Dell EMC offen. «Wir suchen besonders Spezialisten im Bereich Storage- oder Enterprise», präzisiert Byrne. Dell EMC erwirtschaftet jährlich 35 Milliarden Dollar über den Channel. Diese Summe steht für 47 Prozent der Erlöse des Herstellers, wie Firmengründer Michael Dell kürzlich auf der Dell EMC World in Las Vegas berichtet hatte.


comments powered by Disqus