ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


20.12.2012 | Hersteller

Data-Protection

Dell kauft Credant Technologies

Vor zwei Tagen kündigte Dell die Akquisition von Credant an, heute gab der Hersteller an, die Übernahme abgeschlossen zu haben. Ausbau der BYOD-Strategie.


Von: Redaktion ChannelObserver

Das ging schnell: Vor zwei Tagen gab Dell an, Credant Technologies erwerben zu wollen. Heute gab der Hersteller an, die Übernahme abgeschlossen zu haben. Von der Webeite credant.com wird man bereits zur Dell-Firmenwebseite umgeleitet. Zum Preis für die Akquisition machten beide Firmen keine Angaben. 

Credant entwickelt Data-Protection-Lösungen, die für verschlüsselte Übertragung zwischen Endgeräten und Servern, Storage sowie auch Cloud-Systemen sorgen. Die Firma fügt sich somit in Dells Strategie ein, ein Lösungsanbieter von Bring your own Device (BYOD) zu werden.

Credant wurde im Jahr 2001 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Addison, Texas. Dell hat bereits seit längerem eine OEM-Partnerschaft mit Credant und setzt die Produkte in seiner „Data Protection| Encryption“-Lösung ein. Credant verfügt über Kunden in den Bereichen Luftfahrt, Finanzen, Verteidigung, Energie und öffentliche Hand. 

„Die Lösungen von Credant ergänzen und erweitern unsere Sicherheitsfunktionen in den PC-Systemen Latitude, Optiplex und Precision“, betont Dell-Manager Jeff Clarke.


comments powered by Disqus