ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


26.05.2015 | Produkte

Produkte

Das sind die Top-Produkte im IT-Channel

Eine aktuelle Auswertung zeigt, welche Produkte im IT-Channel am besten verkauft werden. In den acht verschiedenen Produktgruppen kommt es zu einigen Überraschungen.


Von: Redaktion ChannelObserver

Der neue Standard im Office scheinen offensichtlich 24-Zöller zu sein

Welche Produkte kommen beim ITK-Fachhandel im ersten Quartal am besten an und sind besonders vielversprechend? Diese Frage beantwortet eine aktuelle Auswertung von ITscope. Die Handelsplattform wird von mehr als 5.000 Fachhändlern genutzt. Auf Basis der Interaktionen von den über 200 gelisteten Distributoren entsteht das «IT-Markt Barometer», das die Top-Produkte, sortiert in zwölf Produktgruppen, zeigt. Die Bewegungen auf der Online-Plattform verdeutlichen beispielsweise, dass 22 Zoll-Monitore so langsam von der Rangliste verdrängt werden.

Bilderstrecke
Monitore: Die Bewegungen auf der Online-Plattform zeigen: 22 Zoll-Monitore werden so langsam von der Rangliste verdrängt. Der neue Standard im Office sind offensichtlich 24-Zöller, die zunehmend das Interesse der Händlerschaft auf sich ziehen. „Noch größere Monitore sind zwar noch nicht in großer Zahl in der Top 15 vertreten, aber mit steigender Tendenz zu beobachten und damit ebenfalls hoch interessant“, so Benjamin Mund, Geschäftsführer bei ITscope
  • Monitore: Die Bewegungen auf der Online-Plattform zeigen: 22 Zoll-Monitore werden so langsam von der Rangliste verdrängt. Der neue Standard im Office sind offensichtlich 24-Zöller, die zunehmend das Interesse der Händlerschaft auf sich ziehen. „Noch größere Monitore sind zwar noch nicht in großer Zahl in der Top 15 vertreten, aber mit steigender Tendenz zu beobachten und damit ebenfalls hoch interessant“, so Benjamin Mund, Geschäftsführer bei ITscope
Tablets: In der Kategorie Tablets gibt es auf den vorderen Plätzen keine Überraschungen: Apple, wie gewöhnlich bei Consumer Electronic ganz vorne dabei, besetzt mit dem neuen iPad Air 2 erwartungsgemäß den ersten Platz und verdrängt damit die etwas älteren Samsung Galaxy Tabs aus der vierten Generation auf den dritten Platz. Auf dem zweiten Platz bleibt das Surface Pro 3 von Microsoft. Die These dazu: Viele Fachhändler bedienen Unternehmenskunden mit Hardware und da macht das Surface, das mit der Leistungsfähigkeit auf Laptop-Niveau ist, aber als Tablet geführt wird, eine gute Figur. So verleiht das Surface den Tablets im Businessumfeld neuen Schwung. Abzuwarten bleibt, wie sich die nächste Generation des letztes Jahr überaus erfolgreichen Samsung Galaxy Tabs schlagen wird.
  • Tablets: In der Kategorie Tablets gibt es auf den vorderen Plätzen keine Überraschungen: Apple, wie gewöhnlich bei Consumer Electronic ganz vorne dabei, besetzt mit dem neuen iPad Air 2 erwartungsgemäß den ersten Platz und verdrängt damit die etwas älteren Samsung Galaxy Tabs aus der vierten Generation auf den dritten Platz. Auf dem zweiten Platz bleibt das Surface Pro 3 von Microsoft. Die These dazu: Viele Fachhändler bedienen Unternehmenskunden mit Hardware und da macht das Surface, das mit der Leistungsfähigkeit auf Laptop-Niveau ist, aber als Tablet geführt wird, eine gute Figur. So verleiht das Surface den Tablets im Businessumfeld neuen Schwung. Abzuwarten bleibt, wie sich die nächste Generation des letztes Jahr überaus erfolgreichen Samsung Galaxy Tabs schlagen wird.
Smartphones: Die zwei ersten Plätze bei den Smartphones belegen zwei Iphones 6, einmal mit 16 GB und einmal mit 64 GB Speicher. Die Geräte mit dem meisten Potential: Das Lumia 930 (Foto) ist erst seit Mai 2014, das Galaxy S5 mini seit Juli 2014 und das Galaxy Alpha sogar erst seit August 2014 gelistet. Alle Drei rücken dabei stetig vor und es bleibt spannend, auf welchem Platz sie sich einpendeln werden.
  • Smartphones: Die zwei ersten Plätze bei den Smartphones belegen zwei Iphones 6, einmal mit 16 GB und einmal mit 64 GB Speicher. Die Geräte mit dem meisten Potential: Das Lumia 930 (Foto) ist erst seit Mai 2014, das Galaxy S5 mini seit Juli 2014 und das Galaxy Alpha sogar erst seit August 2014 gelistet. Alle Drei rücken dabei stetig vor und es bleibt spannend, auf welchem Platz sie sich einpendeln werden.
Zeige Bilder 1 bis 3 von 8

Der neue Standard im Office scheinen offensichtlich 24-Zöller zu sein: «Noch größere Monitore sind zwar noch nicht in großer Zahl in der Top 15 vertreten, aber mit steigender Tendenz zu beobachten und damit ebenfalls hoch interessant», so Benjamin Mund, Geschäftsführer bei ITscope. Die Top-Seller in acht verschiedenen Kategorien sehen Sie in unserer Bildergalerie.


comments powered by Disqus