ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


12.11.2017 | Hersteller

Hersteller

Das sind die Top-Partner von Fujitsu

Fujitsu würdigt erfolgreiche Partnerprojekte mit «Innovation Awards». Außerdem wurden weitere Preise für Top-Partner verliehen. Deutsche Partner konnten sich gleich zwei der Awards sichern.


Von: Redaktion ChannelObserver

Dave Hazard, Vice President, Channel and Sales Operations bei Fujitsu EMEIA

Der portugiesische Partner WWS wurde von Fujitsu mit dem «Select Innovation Award» ausgezeichnet, der dieses Jahr zum dritten Mal verliehen wurde. Ein umfassendes Projekt zur Datenanalyse, das für die portugiesische Sozialversicherungsbehörde durchgeführt wurde, um gefälschte medizinische Forderungen aufzudecken, beeindruckte die Jury nachhaltig. Die Arbeit hat bereits zu einem erheblichen Rückgang der betrügerischen Anträge geführt und der Behörde so Millionen von Euro gespart. Die drei Finalisten des Awards, WWS aus Portugal, der deutsche Partner Sohnix AG und der südafrikanische Partner Link A/S wurden alle zum Fujitsu Forum 2017 in München eingeladen. Als Gewinner erhielt WWS einen Preis in Höhe von 8.500 Euro, der für eine gemeinsame Channel-Kampagne verwendet wird.

Über den Innovation Award hinaus hat der Hersteller noch weitere Preise verliehen. Deutsche Partner konnten sich gleich zwei der Awards sichern. Der «EMEIA Best Corporate Reseller 2017» ging an den deutschen Partner Bechtle für stärkstes Wachstum, höchsten Umsatz und herausragenden Einsatz für Fujitsu. Der größte Partner außerhalb Japans zeigte starkes Wachstum in Deutschland, Österreich und der Schweiz und einen hohen Zertifizierungsgrad. Der Preis in der Kategorie «EMEIA Best Infrastructure Partner 2017» ging an SVA System Vertrieb Alexander für herausragende Ergebnisse im Datacenter-Geschäft. 


comments powered by Disqus