ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


13.06.2017 | Hersteller

Hersteller

Context: Dell bleibt Marktführer im Monitor-Markt

Der weltweite Absatz von Desktop-Monitoren war im ersten Quartal leicht rückläufig. Der Trend geht zu größeren und hochauflösenden Displays. Dell führt den Markt an.


Von: Redaktion ChannelObserver

Der weltweite Absatz von Desktop-Monitoren war im ersten Quartal um 1,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum rückläufig, so das Marktforschungsinstitut Context. Der B2C-Markt gab dabei um 1,8 Prozent nach, der B2B-Bereich ging um 1,0 Prozent zurück. Dabei gebe es einen Trend zu zu größeren und hochauflösenden Displays: So steige die Nachfrage nach Curved-, Gaming- und 21:9-Monitoren. In Folge stieg der durchschnittliche Verkaufspreis um zwei Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Dell behält die Spitzenposition mit einem Marktanteil in Höhe von 18 Prozent, gefolgt von HP (13 Prozent) und Samsung (11 Prozent).


comments powered by Disqus