ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


17.02.2017 | Distribution

Systemhäuser

Cancom plant Rekord-Veranstaltung

Anlässlich seines 25-jährigen Firmenjubiläums plant Cancom im Mai die «größte Veranstaltung der Unternehmensgeschichte». Datum und Lokalität stehen bereits fest.


Von: Redaktion ChannelObserver

Die Cancom-Vorstände Rudolf Hotter und Klaus Weinmann

Anlässlich seines 25-jährigen Firmenjubiläums plant Cancom im Mai die «größte Veranstaltung der Unternehmensgeschichte.» Zur «Insperience Expo & Conference - Der Business- & IT-Plattform für die digitale Zukunft» im Münchner Zenith am 12. Mai werde eine hohe Besucherzahl erwartet, teilte der Konzern mit. Auf knapp 15.000 Quadratmetern soll IT-Entscheidern die Möglichkeit gegeben werden, sich zu allen Themen rund um die Digitale Transformation zu informieren. «Es geht uns darum, mit unserem praxisnahen und vielseitigen Angebot Innovation, Inspiration, Erfahrung und Erlebnis, also Experience, auf einzigartige Weise für alle unsere Kunden und IT-Interessierten zu verbinden», so Vorstand Rudolf Hotter. Eine Expo mit Messeständen, Keynotes, Breakout Sessions, eine Digital Lifestyle Area sowie Angebote zur Unterhaltung und Interaktion sollen das Programm abrunden.

Im Fokus stehen unter anderem 22 Themenwelten, die Einblicke in Trends und Lösungen rund um die Digitalisierung bieten. Dazu zählen beispielsweise IT as a Service (ITaaS), Hybrid und Multi Cloud Plattformen, Workplace of the Future, Big Data & Analytics, Artificial Intelligence sowie Automatisierung, Internet of Things, Industrie 4.0 und IT-Security.


comments powered by Disqus