ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


05.02.2015 | Distribution

Systemhäuser

Cancom mit hohem zweistelligen Wachstum

Systemhaus Cancom konnte im vergangenen Geschäftsjahr sowohl Umsatz als auch Ergebnis zweistellig steigern. Beide Geschäftssegmente hätten dazu beigetragen.


Von: Redaktion ChannelObserver

Mit einem vorläufigen Konzernumsatz von 828,9 Millionen Euro für das Gesamtjahr 2014 weist Systemhaus Cancom ein Wachstum von 35 Prozent gegenüber dem Vorjahr aus. Das organische Wachstum betrage 6,9 Prozent und resultiere aus einem anhaltend gut laufenden Geschäft in beiden Geschäftssegmenten, Cloud Solutions und IT Solutions, teilte der Konzern mit. Das um Einmaleffekte bereinigte EBITDA wuchs um 63,2 Prozent auf 54,5 Millionen Euro.

Die Erlöse im vierten Quartal seien zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 25,2 Prozent auf 245,8 Millionen Euro geklettert. Das um Einmaleffekte von 1,8 Millionen Euro bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) stieg um 59,4 Prozent auf 10,6 Millionen Euro. Im nachbörslichen Handel legten die Aktien in einer ersten Reaktion um gut ein Prozent zu.


comments powered by Disqus