ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


24.06.2020 | Hersteller

Hersteller

Bericht: Dell will VMWare verkaufen

Der Computer-Konzern Dell Technologies könnte sich laut einem Pressebericht von seiner Software-Tochter VMWare trennen.


Von: Redaktion ChannelObserver

Der Computer-Konzern Dell Technologies könnte sich laut einem Pressebericht von seiner Software-Tochter VMWare trennen. Dell habe jüngst begonnen, Möglichkeiten für einen Verkauf der 81-prozentigen Beteiligung oder auch andere Schritte, wie etwa eine Komplettübernahme, zu prüfen, berichtete das "Wall Street Journal" am Dienstag (Ortzeit) unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen. Der Prozess sei allerdings noch in einer frühen Phase. Die Dell-Aktionäre feierten indes schon einmal: der Aktienkurs schnellte im nachbörslichen US-Handel um zuletzt rund 18 Prozent nach oben.

So könnten sich die Investoren im Falle eines Verkaufs der VMWare-Beteiligung womöglich auf einen Geldregen freuen. Denn: die Beteiligung von Dell an WMWare ist auf Basis des Schlusskurses vom Dienstag rund 50 Milliarden US-Dollar (rund 44,5 Mrd Euro) wert. Die VMWare-Aktien gewannen im nachbörslichen US-Handel zuletzt knapp 9 Prozent hinzu. (dpa)


comments powered by Disqus