ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


13.11.2019 | Distribution

Systemhäuser

Bechtle: «Wir werden ein Rekordjahr schreiben»

Der IT-Dienstleister Bechtle ist im dritten Quartal weiter kräftig gewachsen. Bechtle-Chef Thomas Olemotz prognostiziert ein neues Rekordjahr.


Von: Redaktion ChannelObserver

Bechtle-Chef Thomas Olemotz

Der IT-Dienstleister Bechtle ist im dritten Quartal weiter kräftig gewachsen. Der Umsatz kletterte auch dank Zukäufen um 21,6 Prozent auf 1,28 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch in Neckarsulm mitteilte. Aus eigener Kraft, also ohne Zu- und Verkäufe sowie Wechselkurseffekte, betrug das Plus 12,3 Prozent, vor allem dank der besser laufenden Geschäfte im Ausland. Das Vorsteuerergebnis zog um 23,6 Prozent auf 57 Millionen Euro an und fiel damit wie auch der Umsatz besser als von Analysten erwartet aus. Unter dem Strich standen 40,2 Millionen Euro Nettogewinn, ebenfalls 23,8 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

«Bechtle entwickelt sich hervorragend und zeigt sich von den angespannten gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen bislang unbeeinflusst. Vor dem Hintergrund der starken Entwicklung im bisherigen Jahresverlauf gehen wir davon aus, auch 2019 ein Rekordjahr zu schreiben», so Bechtle-Chef Thomas Olemotz. (mit Material der dpa)



comments powered by Disqus