ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


13.11.2018 | Etail

Etail

AWS eröffnet Rechenzentren in Italien

AWS plant für Anfang 2020, eine Infrastrukturregion in Italien zu eröffnen. Die Region AWS Europe soll aus drei Verfügbarkeitszonen bestehen.


Von: Redaktion ChannelObserver

AWS plant für Anfang 2020, eine Infrastrukturregion in Italien zu eröffnen. Die Region AWS Europe soll aus drei Verfügbarkeitszonen bestehen und damit zur sechsten Region von AWS in Europa werden. Zu den bereits bestehenden Regionen gehören Frankreich, Deutschland, Irland, Großbritannien und Schweden.

Weltweit bietet AWS derzeit 57 so genannte «Availability Zones» in 19 geografischen Regionen an. Weitere 12 Zonen in vier Regionen sollen zwischen Ende 2018 und der ersten Jahreshälfte 2020 in Bahrain, Hongkong, Südafrika und Schweden in Betrieb gehen, teilte der Anbieter mit.


comments powered by Disqus