ChannelObserver

ChannelObserver

Das Online-Portal für die ITK-Branche


16.04.2019 | Hersteller

Hersteller

Avision sucht Systemhäuser für DMS-Lösungen

Scanner-Hersteller Avision will künftig seinen Vertrieb stärker mit dem Einsatz von Branchenlösungen verknüpfen und sucht dafür nach geeigneten Partnern.


Von: Redaktion ChannelObserver

René Schiffers, Business Development Manager bei Avision

Scanner-Spezialist Avision will künftig seinen Vertrieb stärker mit dem Einsatz von Branchenlösungen verknüpfen und sucht dafür nach geeigneten Partnern. Ziel sei es, gemeinsam mit Software- und Systemhäusern, Unternehmen aus dem SI- und VAR-Bereich oder auch Unternehmensberatern individuelle Kundenlösungen zu entwickeln und auch gemeinsam zu vermarkten, heißt es in einer entsprechenden Mitteilung. Die Partner erhalten direkte Kontaktpersonen im Vertrieb und der Technik Avisions. Zudem gibt es kostenlose Testgeräte, Sales- und Techniktraining sowie Projektunterstützung vor Ort. Auch spezielle Projektkonditionen und ein benötigter Vorabtausch, aktuelle Produktinformationen, digitales Marketingmaterial sowie Marketing-Ordner als Handout mit stetiger Aktualisierung werden angeboten.

«Genau diese Profis stehen mit ihren Lösungen und Dienstleistungen in täglichem, direkten Kontakt zum Kunden. In Kombination mit unseren zuverlässigen und flexiblen Dokumentenscannern lassen sich individuelle DMS-Lösungen entwickeln, die zielgerichtet auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen», betont René Schiffers, Business Development Manager bei Avision.

-


comments powered by Disqus